Vermögen der sieben reichsten Menschen der Welt

Die sieben reichsten Menschen haben zusammen ein Vermögen von 470 Milliarden Dollar

SIEBEN SUPERREICHE MENSCHEN RUND UM DEN GLOBUS UND IHRE VERMÖGEN UND WERKE. AUF IHREN KONTEN TUMMELN SICH DUTZENDE MILLIARDEN, DIE AUF GANZ UNTERSCHIEDLICHEN WEGEN ZUSAMMENGEKOMMEN SIND. WER SIND DIE SUPERREICHEN UND WAS HABEN SIE FÜR IHR VERMÖGEN GEMACHT?

(Persönlichkeiten aufsteigend nach ihrem Vermögen)

Lawrence “Larry” Ellison

Lawrence Larry Ellison ist der Gründer des heute weltweit bekannten US-Software- und Hardwareriesen Oracle. Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung und Vermarktung von digitaler Hardware und Software für andere große Unternehmen. Bekannt ist in diesen Kreisen insbesondere das Datenbanksystem Oracle Database. Lawrence Larry Ellison war bis September 2014 der CEO des Unternehmens. Heute tritt er in der Rolle des CTOs und des Executive Chairmans auf. Ellison soll ein geschätztes Vermögen von satten 52,2 Milliarden Dollar besitzen (Forbes).

Carlos Slim Helu

Carlos Slim Helu hat sich durch eine zweifelhafte Investition in die staatlich-mexikanische Telefongesellschaft Telmex einen Namen gemacht. Im Jahr 1990 hat er die komplette Gesellschaft für lediglich 1,8 Milliarden Dollar gekauft, obwohl sie zu dem Zeitpunkt schon mehr als 10 Milliarden Dollar wert war. Aus der Firma und Monopolstellung schlug Carlos Slim Helu dann massiv Kapital. Sein Vermögen soll sich heute auf geschätzte 54,5 Milliarden Dollar belaufen (Forbes). Das bringt ihm Rang sechs der reichsten Menschen der Welt ein und Rang eins der reichsten Menschen Mexikos. Schon vor Telmex war Carlos Slim Helu übrigens erfolgreicher Unternehmer, denn irgendwoher mussten die Milliarden für Telmex ja kommen.

Mark Zuckerberg

Zu Mark Zuckerberg müssen wir eigentlich gar nicht viel schreiben – er ist der Gründer des sozialen Netzwerks Facebook. Die Idee eines einfachen Social Media-Systems an seiner Universität konnte sich überraschenderweise global ausbreiten und generiert heute insbesondere durch Werbeeinnahmen einen gewaltigen Umsatz. Das Vermögen von Mark Zuckerberg soll sich auf 56 Milliarden Dollar belaufen, wie es das Forbes Magazine geschätzt hat. Als seine Tochter auf die Welt kam, gelangte Mark Zuckerberg mit seinem Spendenbeschluss in die Medien. Er kündigte an, dass 99 Prozent seines Vermögens für wohltätige Zwecke gespendet werden sollen. Zuckerberg engagiert sich neben Facebook unter anderem für den Internetausbau in sozial und wirtschaftlich schwachen Regionen. Facebook entwickelte er mit gerade einmal 19 Jahren.

Amancio Ortega

Amancio Ortega ist der Kopf hinter dem spanischen Textilkonzern Inditex. Der Konzern beinhaltet unter anderem Modemarken wie Zara oder Pull & Bear und bewegt sich somit auf dem Markt der Premium-Massenmode. Laut Forbes Magazine hat Amancio Ortega mit einem Vermögen von 71,3 Milliarden Dollar den vierten Rang der weltreichsten Menschen und den ersten Rang der reichsten Europäer inne. Die ersten Schritte in der Modebranche absolvierte Amancio Ortega bereits 1963 mit dem Verkauf von Bademänteln. Sein Konzern Inditex entstand aus der Firma Confecciones GOA, die Amancio Ortega schon neun Jahre nach diesen ersten Schritten gründete. Vom Handel mit Bademänteln zum viert-reichsten Menschen der Erde, was für eine Geschichte.

Jeff Bezos

Im Fall von Mark Zuckerberg kennen wir den Namen und können ihn sofort mit dem dazugehörigen Unternehmen assoziieren. Und auch das Unternehmen von Jeff Bezos kennen wir alle, wobei der Name des Gründers weniger geläufig ist. Als Gründer und Inhaber vom Internetversandriesen Amazon ist Jeff Bezos der drittreichste Mensch der Welt. Er besitzt ein Vermögen von 72,8 Milliarden Dollar (Forbes). Das Unternehmen wurde 1994 gegründet und entwickelte sich bekannterweise zum größten Versandhändler der Welt. Nichts und niemand kommt in der Branche an Amazon vorbei. Und spätestens ab Ende November ist dort wieder absolute Hochsaison, wenn die Leute anfangen, Weihnachtsgeschenke zu besorgen.

Warren Buffett

Warren Buffett haben wir schon an mehreren Stellen in diesem Blog portraitiert und erwähnt, denn als Investor und Aktionär ist er so mächtig wie kein anderer. Man kann von einer Legende sprechen. Das von ihm gegründete Unternehmen Berkshire Hethaway beschäftigt sich mit nachhaltigen Aktieninvestments und generierte über Jahre hinweg ein eigenes unglaubliches Wachstum. Genauer gesagt, konnte der Kurs des Unternehmens über 51 Jahre hinweg um jährlich 20,8 Prozent gesteigert werden. Das hat Warren Buffett ein Vermögen von geschätzten 75,6 Milliarden Dollar eingebracht (Forbes). Tipps für besonders erfolgreiche Investments gibt Warren Buffett gerne bei Vorträgen heraus. Und auch wir haben die fünf besten Zitate von Warren Buffett einmal zentral zusammengefasst, die ein gutes Gefühl für seine Herangehensweise geben.

Bill Gates hat das größte Vermögen der Welt

Wir sind auf dem ersten Platz angekommen und der kann nur an einen gehen. Der reichste Mensch der Welt ist Bill Gates, Gründer und Inhaber der Firma Microsoft. Er schafft es auf ein Vermögen von wahnsinnigen 86 Milliarden Dollar. Damit konnte er auf der Liste des Forbes Magazines in 23 Jahren 18 Mal den ersten Platz belegen. Microsoft kennen wir alle, insbesondere durch das Betriebssystem Windows. Es ist leicht überraschend, dass Microsoft auf Platz eins liegt und aber auf allen anderen Plätzen niemand von Apple auftaucht. Auch, wenn man sich die Plätze ab sieben aufwärts ansieht, kommen eher die Gründer und Inhaber von Google zum Vorschein, als Leute von Apple. Unabhängig davon, muss man an dem Vermögen von Bill Gates  jedenfalls erst einmal vorbei kommen und nach seiner Quote im Forbes Magazine ist das alles andere als leicht.

Möchtest du die anderen Platzierungen kennenlernen, empfehlen wir dir diesen Beitrag vom Handelsblatt.

Schreibe einen Kommentar